Wir sind eine Vereinigung von weltweit motorradfahrenden Frauen. Es finden 1 bis 2 internationale Motorradtreffen statt, die von Frauen für Frauen organisiert werden. Als WIMA Frau kannst du Freundschaften mit Frauen aus der ganzen Welt schließen.


Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, dann klicke bitte hier.

Wechsel im Vorstand

Liebe WIMA-Deutschland-Mitfrauen,

beim deutschen Treffen auf der internationalen WIMA in Castleton wurde ich zur neuen Präsidentin der WIMA Deutschland gewählt. Für das mir entgegengebrachte Vertrauen möchte ich mich auf diesem Weg recht herzlich bedanken.

Bei Verena möchte ich mich für die vergangenen 18 Jahre bedanken. Ich persönlich kenne WIMA Deutschland nur mit Verena als Präsidentin und die Entscheidung, als erste Gegenkandidatin gegen sie anzutreten, ist mir nicht leichtgefallen. Verena, danke für die herzliche, faire und freundschaftliche Amtsübergabe.

Einige von euch wundern sich vielleicht, warum ich letztes Jahr aus dem Vorstand ausgeschieden bin und nun dieses Jahr für das Amt der Präsidentin kandidiert habe. Das ist leicht zu erklären. Diejenigen die letztes Jahr in Finnland dabei waren, wissen, dass ich nur aus haftungstechnischen Gründen aus dem Vorstand ausgetreten bin. Ich wollte nicht mit meinem Privatvermögen für die WIMA in Deutschland haftbar sein. Da nun jedoch feststeht, dass es eine Veranstaltungsversicherung für die WIMA 2020 geben wird, sind meine diesbezüglichen Bedenken ausgeräumt, und ich freue mich sehr darauf, dieses Amt engagiert und motiviert zu übernehmen.

Ohne die Gewissheit, dass Sonja, Andi und die Organisatorinnen aus dem Ruhrpott, hervorragende Arbeit leisten, hätte ich mich niemals unmittelbar vor einer WIMA in Deutschland für das Amt der Präsidentin aufstellen lassen. Die Vorbereitungen für diesen Event laufen auf Hochtouren und ich bin schon ein wenig aufgeregt, als erste offizielle „Amtshandlung“ die Worte „I hereby declare open the WIMA 2020 in Germany“ am 27.07.2020 sagen zu dürfen. Welch große Ehre! Also freut euch mit mir auf diesen Abend im Juli und lasst euch überraschen, was sich die Organisatorinnen alles für euch ausgedacht haben.

Für diejenigen unter euch, die mich nicht kennen, hier ein paar Fakten zu meiner Person:

  • Baujahr 1967
  • seit 25 Jahren glücklich verheiratet
  • zwei Töchter (22 und 23 Jahre)
  • gebürtige Unterfränkin (Würzburger Gegend)
  • seit 1999 wohnhaft in Stößen (südliches Sachsen-Anhalt)
  • 1993-1995 Auslandsaufenthalt in Indonesien
  • 1996-1998 Auslandsaufenthalt in Argentinien
  • heutiger Beruf: selbständige Logopädin
  • Motorradführerschein seit 1990, ca. 250.000 gefahrene km
  • momentanes Bike: Triumph Street Triple
  • erste WIMA 2003 in Dorset
  • WIMA Germany Vorstandsmitglied von 2014-2018
  • Sprachen: Englisch, Spanisch und Deutsch (mit rollendem „r“ ? )

Wer Fragen oder Anregungen hat, erreicht mich über president@wima-germany.de

Herzliche Grüße
Eure Susi Metzner

 

PS: Stößen liegt nur 5 Minuten von der A9 Berlin-München Abfahrt „Naumburg/Osterfeld“ entfernt. Mein Göttergatte und ich freuen uns immer über WIMA-Besuch. Das Gästezimmer steht bereit.

© 2019 WIMA Deutschland n.e.V.